Oberarzt Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation SteA 4173

Firma:

Goerk & Fliegner Personalmanagement (Bernd Fliegner)


Berufsausbildung, Studium:

mit Studium


Art der Anstellung:

Teil-/Vollzeit


Berufserfahrung:

mit Berufserfahrung


Gehalt:

Die Position wird entsprechend Ihrer Qualifikation und Erfahrung tariflich (TV-Ärzte/VKA) vergütet


Stellenanzahl:

1


Arbeitsort:

30539 Hannover


Anhang:

PDF


Arbeitgeber:

Etabliertes Krankenhaus mit moderner Infrastruktur nach geriatrischen Standards. Die Abteilung Altersmedizin verfügt über ca. 60 vollstationäre Betten und es werden jährlich mehr als 1.500 Patienten behandelt

Person:

Schulabschluss: Abitur

Beruf/Studium:

Facharzt - Innere Medizin, Facharzt - Allgemeinmedizin (Hausarzt), Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Stationsarzt oder Facharzt - Neurologie. Die Zusatzbezeichnung Geriatrie ist wünschenswert aber keine Bedingung

Berufserfahrung:

Ideal wäre es, wenn Sie die Zusatzbezeichnung Geriatrie absolviert und bereits praktische Erfahrungen in der Inneren Medizin / Geriatrie gesammelt haben. Alternativ absolvieren Sie gerade Ihre Weiterbildung zum Erwerb der ZB Geriatrie und suchen eine neue Herausforderung. Facharzt ohne Zusatzbezeichnung Geriatrie können diese erwerben

EDV Kenntnisse: den Aufgaben entsprechend

Persönlichkeit:

Sie sind an einer anspruchsvollen Entwicklung des eigenen fachlichen Profils interessiert? Sie sind ein Teamplayer und schätzen eine selbstständige Arbeitsweise? Sie sind aufgeschlossen und äußerst motiviert? Sie sind eine engagierte Persönlichkeit mit ausgeprägter Patientenorientierung?

Sprachen: Gutes Deutsch in Wort und Schrift

Sonstiges:

Wenn Sie Interesse an dieser langfristig ausgerichteten und verantwortungsvollen Aufgabe haben und es Ihnen am Herzen liegt, an der Weiterentwicklung des geriatrischen Bereichs mitzuwirken, dann wären Sie eine wertvolle Bereicherung für das Team. Auch ausländische Fachärzte (m/w) mit guten Deutschkenntnissen (mind. B2) sowie deutscher Approbation und einer der o. a. Facharztanerkennungen sollten ihre Chance nutzen. Wir bieten eine Ihrer Qualifikation und Erfahrung entsprechende langfristig ausgelegte Position in der Altersmedizin mit Entwicklungsmöglichkeiten

Position:

Haupttätigkeit:

Als Oberarzt übernehmen Sie alle anfallenden Aufgaben eines Facharztes für Geriatrie

  1. internistische und geriatrisch-frührehabilitative Versorgung
  2. Frührehabilitation jüngerer Patienten (Kooperation mit Weaningstation)
  3. Alterstraumatologie (Kooperation mit Unfallchirurgie/Orthopädie)
  4. Schwerpunkt Dysphagie (Kooperation mit der Neurologie)
  5. Erfassung von funktionalen und psychosozialen Einschränkungen

weitere Tätigkeiten:

Neben der teamorientierten Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen schätzen Sie den respektvollen und einfühlsamen Umgang mit Patienten und deren Angehörigen

Sonstige Tätigkeiten: Sie arbeiten sehr eng mit den angeschlossenen Kliniken und Fachbereichen des Krankenhauses zusammen

Arbeitsverhältnis:

unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit. Ein gutes Arbeitsklima, flache Hierarchien sowie umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote

Eintrittsdatum: Wann können Sie das Geriatrie Team verstärken?

Gehalt: Tarif (TV-Ärzte/VKA)

Sonstiges:

- familienfreundliche Arbeitszeiten (Mo. - Fr. 07.30 -16.00 Uhr)

- umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot

- eigenes Fortbildungsinstitut

- Kodierfachkräfte vorhanden

- alle Schulsysteme vorhanden

- Unterstützung bei der Suche nach Wohnung, Kinderbetreuung, …

- kostenfreie Unterkunft während der Probezeit

Diskretion & Einhaltung von Sperrvermerken sind zugesichert. Sollte diese Vakanz nicht Ihren Wünschen entsprechen, besprechen wir gern Alternativen, auch abends oder am Wochenende.

Wechselmotiviert? Ihr Arbeitsmarktexperte: Bernd Fliegner, Facharztbereich, Spezialgebiet Geriatrie
Tel.: 0511/27070-101, Mobil: 01577/2707013, fliegner@facharztprofil.de
Bewerbung: Lebenslauf. Anschreiben: Nein! Zeitarbeit: Nein! Vermittlungsgebühren: Nein! Sozialversicherungspflichtige Festanstellung: Ja!

Zur besseren Lesbarkeit wird die männliche Schreibweise verwendet. Selbstverständlich sind Frauen gleichermaßen angesprochen

Arbeitsort: Region Hannover / Celle