Sie sind Arzt oder Ärztin und haben Ihr Medizindiplom nicht in Deutschland, sondern in der Europäischen Union (EU) oder außerhalb der EU erworben? Sie möchten in Deutschland für einen Zeitraum von bis zu 2 Jahren oder für einen längeren Zeitraum als Arzt oder Ärztin arbeiten?

Wir helfen Ihnen im Anerkennungsverfahren und bei der Stellensuche. Schreiben Sie uns oder senden Sie uns Ihre Bewerbung.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Herr Bernd Fliegner
Mo.-Fr. 08:30-18:30, Sa. von 11.00 - 15:00 Uhr Mobil auch darüber hinaus.
Telefon: 00 49 511-270 70 -101, Zentrale 00 49 511-270 70-0
Fax: 00 49 511 / 270 70 -444
Mobiltelefon: +49 1577-270 70 13

e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ärzteprogramm für ausländische Ärztinnen und Ärzte / Foreign Physicians (Häufig gestellte Fragen von ausländischen Ärzten / Frequently asked questions by foreign physicians)

Wir begleiten Sie auf den Weg zur Approbation bzw. ärztlichen Berufserlaubnis

Sie sind ein ausländischer Arzt, der im Ausland sein Medizinstudium abgeschlossen hat und der eine Position in Deutschland sucht? Sie stehen vor der Herausforderung, die administrativen Voraussetzungen bis zur Erlangung der Approbation bzw. ärztlichen Berufserlaubnis zu bewältigen? Hier sind zahlreiche formale und individuelle Besonderheiten zu beachten. Wir helfen Ihnen!

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein Komplettpaket für Ihre professionelle Begleitung bis zur Erlangung der ärztlichen Berufserlaubnis, insbesondere die Vermittlung in ein Beschäftigungsverhältnis als Arzt.
  • wir garantieren Ihnen einen optimalen und zeitsparenden Ablauf der Vorbereitungen bis zur Erlangung der Approbation bzw. ärztlichen Berufserlaubnis.

 

Ihre Vorteile:

  • Profitieren Sie vom individuellen und unabhängigen Beratungsservice der Carl Duisberg Centren
  • Nutzen Sie die langjährige Erfahrung

 

Ihre Voraussetzungen:

  1. Sie verfügen über eine bestandene Abschlussprüfung eines Studiums der Medizin an einer wissenschaftlichen Hochschule mit mindestens erster Berufserfahrung als Arzt oder Facharzt.
  2. Sie sind bereits im Besitz einer "Ärztlichen Berufserlaubnis" (Medical Registration) Ihres Heimat- bzw. Studienlandes.
  3. Sie möchten als Arzt in Deutschland arbeiten
  4. Sie haben Interesse an der deutschen Kultur und Freude daran, eine neue Sprache zu erlernen

 

Auf dieser Website werden demnächst weitere Informationen zur Verfügung gestellt!